Eine kleine Dokumentation der Vorträge und Menschenkette am 30.05.2020 auf der Kölner Werft / Deutzer Brücke.

Wie von Eine-Armlänge-Abstand-Reker (m/w/d) zuvor angekündigt, wurde dieser Spaziergang gegen die Corona-Maßnahmen der Regierung durch die Polizei zerschlagen.

Der Spaziergang am 09.05.2020 gewann an Dynamik und letztendlich zogen ca. 2.500 – 3.000 Menschen spontan durch die Kölner Innenstadt um gegen die Corona-Maßnahmen der Regierung zu demonstrieren.